Staatlich geprüfter Meisterberieb, zertifizierter Desinfektor und Unternehmensberater

Hier finden Sie einen Auszug aus unserem Schulungsangebot. Neben individuell angepassten geschlossenen Kursen bieten wir gemeinsam mit WIFI-Wien (am wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien) auch folgende Kurse für Einzelpersonen an:

  • Auswahl von Desinfektionsmitteln - Wirkungsweisen und mikrobiologische Hintergründe[+]
    • Ziel[+]
      Dieser Kurs stattet Sie mit Grundlageninformationen für die Auswahl von Desinfektionsmitteln und Desinfektionsmethoden aus. Es geht um die mikrobiologischen Hintergründe und Wirkungsweisen von Desinfektionsmitteln. Weiters werden die Vor- und Nachteile verschiedener Gruppen von Wirkstoffen behandelt, und es geht um Kriterien zur Beurteilung, welcher Wirkstoff für welche Anwendung zu empfehlen ist. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über (physikalische) Alternativen zu chemischen Desinfektionsmitteln.
    • Inhalte[+]
      • mikrobiologische Grundlagen
      • Kategorien von Wirkstoffen in Desinfektionsmitteln und deren Wirkungsweise
      • Wirkungsspektrum und Wirkungslücken
      • Kriterien zur Auswahl von Desinfektionsmitteln
      • Anwendung von Desinfektionsmitteln
      • gesundheitliche Aspekte für den Anwender
      • "physikalische" Desinfektionsmethoden
    • Zielgruppe[+]
      QS, Einkauf, Produktionsleiter, Hygienefachkräfte
    • Lehreinheiten[+]
      4 Lehreinheiten
    • Kursnummer[+]
    • Termine[+]
      19.05.2015, 18.00

  • GMP-gerechte Reinraumreinigung und -desinfektion[+]
    • Ziel[+]
      Dieser Kurs stattet das Produktions- und Reinigungspersonal aus, die Reinigung von Reinräumen und Objekten in Reinräumen korrekt durchzuführen. Es wird der derzeitige Stand der Technik in der Pharmareinigung und -desinfektion dargelegt und mit den gängigen Methoden verglichen. Die Wirksamkeit der Methoden wird in praktischen Aufgabenstellungen visualisiert.
    • Inhalte[+]
      • Reinigung von Decken, Wänden und Böden
      • Maschinen- und Anlagenreinigung (Reinigung schwer zugänglicher Bereiche)
      • Besonderheiten bei der Reinigung von unsterilen bzw. sterilen Bereichen
      • Vergleich unterschiedlicher Reinigungsmethoden
      • Steigerung der Reinigungseffizienz
    • Zielgruppe[+]
      Reinigungs- und Produktionspersonal
    • Lehreinheiten[+]
      4 Lehreinheiten
    • Kursnummer[+]
    • Termine[+]
      10.02.2015, 18.00

  • Workshop: Bau und Umbau von Personalschleusen[+]
    • Ziel[+]
      Dieser Workshop zeigt, welche Faktoren berücksichtigt werden sollten, wenn man Personalschleusen plant, baut oder umbaut.
    • Inhalte[+]
      • Anforderungen an Personalschleusen nach GMP
      • Raumnutzungskonzepte
      • Konzepte bei Verwendung von Mehrwegbekleidung
      • Abfallentsorgung
      • Integration der Lüftungstechnik in die Schleusenplanung
      • Schleusenlösungen, wenn wenig Platz zur Verfügung steht
      • Analyse von Fragen und Problemstellungen, die von den Workshop-Teilnehmern kommen (Fragen bitte bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn einsenden)
    • Zielgruppe[+]
      Reinraumbetreiber, Planer und Planungsbüros
    • Lehreinheiten[+]
      4 Lehreinheiten
    • Kursnummer[+]
      90111
    • Termine[+]
      29.04.2014, 18.00

  • Workshop: Sterile Produktion unter nicht optimalen Bedingungen[+]
    • Ziel[+]
      Durch die steigenden Anforderungen werden Adaptierungen in der Arzneimittelproduktion oder -zubereitung notwendig, allerdings hat man nur in den seltensten Fällen die optimale Voraussetzungen dafür. Dieser Workshop soll Ihnen helfen, die vorhandenen Ressourcen (Infrastruktur, Kapital und Personal) optimal einzusetzen.
    • Inhalte[+]
      • Grundlagen der Reinraumtechnik - Anforderungen von GMP
      • Herausforderungen bei der Adaptierung der Infrastruktur
      • GMP-gerechte Umstellungen das Personal betreffend
      • Reinigungs- und Desinfektionskonzepte
      • Gestaltung der Arbeitsabläufe an der Schnittstelle unsteril - steril
      • Handling bei Kleinchargen
      • Reinraumtechnik und Bau von Reinräumen - Grundlagen
      • Analyse von Fragen und Problemstellungen, die von den Workshop-Teilnehmern kommen (Fragen/Fallbeispiele/Umbau-Pläne bitte bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn einsenden)
    • Zielgruppe[+]
      Apotheken und andere (kleinere und mittlere) Betriebe, die auf sterile Produktion umsteigen wollen (müssen)
    • Lehreinheiten[+]
      4 Lehreinheiten
    • Kursnummer[+]
    • Termine[+]
      auf Anfrage

  • AMBO- und GMP-gerechte Hygiene- und Verhaltensschulung[+]
    • Ziel[+]
      Sowohl AMBO, GMP als auch die EU-Verordnung 2003/94/EU fordern, dass Personal, das in Reinräumen arbeitet, entsprechend geschult sein sollte. In diesem Kurs wird auf die wichtigsten Bereiche eingegangen.
    • Inhalte[+]
      • Personalverhalten: Hygiene und Einfluss auf die Produktion
      • Mikrobiologie und Desinfektion
      • Reinigung von Reinräumen und Equipment
      • GMP - in Theorie und Praxis
      • Qualitätssysteme im Überblick
      • Unterschiede im Verhalten bei turbulenter Mischlüftung oder turbulenzarmer Verdrängungsströmung (LF)
      • Einschleusen von Personal: Händehygiene und unterschiedliche bewährte Ankleideprozeduren im Vergleich
      • Einschleusen von Material: unsteril --> steril
      • Arbeiten in Sicherheitswerkbänken / RABS / Isolatoren
    • Zielgruppe[+]
      Produktionsmitarbeiter und anderes Personal, das in Reinräumen arbeitet (Servicekräfte,…)
    • Lehreinheiten[+]
      4 Lehreinheiten
    • Kursnummer[+]
    • Termine[+]
      auf Anfrage
Die Anmeldung erfolgt über WIFI Wien. Sollten Sie weitere Fragen zu den Schulungsinhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Die oben angeführten Themen können natürlich auch als inhouse-Schulung gebucht werden, bei denen die Inhalte individuell angepasst werden können. Die folgenden Themen bzw. eine individuelle Mischung dieser Themen können zusätzlich als inhouse-Schulung gebucht werden:
Stacks Image 12413

Kontakt:
+43 4274 26613
+43 699 133 462 12

office@dehma.eu

Föhrenweg 50a
9535 Schiefling

Magnesitstr. 1
3500 Krems